Buchungen

Die Stadt Arrecife und Playa del Redoubt

teguise
charco
haria
playablanca

Lanzarote

Lanzarote, ist die eigenwilligste der Kanarischen Inseln, fremdartig, bizarre und vergleichbar mit einer Mondlandschaft. Wenige Grünflächen, kaum Bäume, viel schwarze Lavamasse.

Die Gruppe der Kanarischen Inseln besteht aus 7 grösseren Haupt- und 6 Nebeninseln bzw. Felsenriffen, und erstreckt sich mit einer Gesamtgrösse von 7499 qkm ca. 500 km von Ost nach West (13º 20´ und 18º 9´ westlicher Länge) und mehr als 200 km von Süd nach Nord (27º 38´ und 29º 25´ nördlicher Breite) Lanzarote, ist die am weitesten nordöstlich gelegene Insel des Archipels, nur rund 125 km vom afrikanischen Festland entfernt und mit einer Gesamtfläche von rund 800 qkm die viertgrösste der Kanarischen Inseln.
Lanzarote ist eine der Inseln ältesten und vulkanischen Kanarischen Inseln, ein Land der Kontraste, reine Geologie, Unterwasser- und Mondslandschäften, klares Wasser und Palmen-Oase. Der Architekt César Manrique hat auf die Insel eine Erbe mit perfekcter Harmonie von Mensch und Natur für die zukünftige Generationen verlassen.
Lanzarote Klima ist durch die mildere Temperaturen, mit einem jährlichen Durchschnitt rund 22 º C und die ständige Anwesenheit von Alisioswinde bekannt. Die Alisios erlauben die Praxis der verschiedenen Sportarten, darunter auch Tauchen, Surfen , Windsurfen und andere Wassersportarten Modalitäten, Geniessen Sie ein Bad in einem von vielen wunderschönen Stränden, wie Playas del Papagayo (Playa Mujeres, Playa de Papagayo, Playa Playa Port gut und Molaren), alle mit goldenen Sand, ruhigen Wasser und mit Blick auf die Insel Lobos und Fuerteventura.

Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Website des

Das Hotel Lancelot

Seit dem Jahre 1853 ist Arrecife (die Riffe) Hauptstadt der Insel Lanzarote.
Architektonisch gesehen ist sie nicht besonders interessant, hat aber geschichtlich gesehen durchaus einiges vorzuweisen. Wir bieten Ihnen eine Kombination zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart, zwischen Kultur und Shopping.

Unter anderen sehen Sie das Castillo San Gabriel, die Kugelbrücke, das Charco San Gines.
Sie stoppen am Hungerkastell, dem Castillo San Jose. Erbaut in den Jahren 1776 bis 1779 im Auftrage des Königs Carlos III. Geniessen Sie den Blick auf den Hafen, auf Arrecife bis zur Costa Teguise. Im Castillo San Jose befindet sich das Museum für zeitgenössische Kunst, welches von C. Manrique mitgestaltet wurde..

Geniessen Sie die freie Zeit zum preiswerten Shopping in der Inselhauptstadt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bietet die Haupteinkaufsstrasse „Calle Leon y Castillo“ oder auch Calle Real, wie sie die Einheimischen nennen. Machen Sie Abschliessend eine Kaffeepause an der Lagune von „San Gines“, Heute sind diese und andere Denkmäler als Ausstellungshallen und Museen für zeitgenössische Kunst gesetz. Sie bieten ein interessantes kulturelles Leben an.

Für diejenigen, die Wassersport wünschen, bietet Arrecife eines der hervorragenden und vielen Segeleigenschaften, wo Sie Sportarten wie Windsurfen und Segeln üben können, an. Und diejenigen, die Golf spielen wollen, haben einen nahe gelegenen Feld in einer atemberaubenden vulkanischen Ursprungs in Costa Teguise.

Das Hotel Lancelot liegt an der Prominade von Playa del Reducto, der mit allen Annehmlichkeiten wie Duschen, Umkleideräume, Toiletten, Abfallbehälter, usw eingerichtet ist. Es ist ein natürlicher Strand, der mit einer breiten Palette von Dienstleistungen zur Verfügung ausgestattet ist und ruhiges Wasser durch das Riff, das es schützt, hat. Es ist ideal für einen ruhigen Bad, sogar mit Kindern zu gehen.

Der Strand hat eine außergewöhnliche Prominade, perfekt ausgeleuchteten Straße, die in den verschiedenen Geschäften, Restaurants und Cafés entstehen. Hier befindet sich das Hotel Lancelot.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información

ACEPTAR
Aviso de cookies